Europäische Landschildkröten

Diese Seite gibt Ihnen einen Überblick (Artbeschreibungen) über die europäischen bzw. mediterranen Landschildkröten der Gattung Testudo.

Die Griechische Landschildkröte
Testudo hermanni

Die Griechische Landschildkröte ist die am häufigsten in menschlicher Obhut anzutreffende Art. Sie erreicht eine Panzerlänge von durchschnittlich 20 cm und zählt somit zu den kleinen bis mittelgroßen Landschildkröten. Ihr natürliches Vorkommen erstreckt sich über den europäischen Mittelmeerraum. Wissenschaftliche Einordnung (Taxonomie) Klasse: Reptilia (Reptilien) Ordnung: Testudines (Schildkröten) Unterordnung: Cryptodira (Halsberger) Familie: Testudinidae (Landschildkröten) Gattung: Testudo …

Die Breitrandschildkröte
Testudo marginata

Die Breitrandschildkröte ist mit bis zu über 30 cm Panzerlänge die größte Landschildkröte Europas. Sie ist die einzige Art unter den Testudo-Arten, bei der die männlichen Exemplare meist größer als die weiblichen Tiere werden. Ihr Vorkommen erstreckt sich über Teile Italiens, Inseln des Mittelmeers (v. a. Sardinien), die südlichen Balkan-Halbinseln (dort hauptsächlich Griechenland) sowie auf …

Die Maurische Landschildkröte
Testudo graeca

Die Maurische Landschildkröte (Testudo graeca) weist das größte Verbreitungsgebiet unter den paläarktischen Landschildkröten (Testudo-Arten) auf. In Nordafrika, Europa und Asien bewohnt sie die unterschiedlichsten Lebensräume. Eine große Variabilität zeigt sich jedoch auch am äußeren Erscheinungsbild, was die steigende Popularität unter den Landschildkrötenfreunden erklärt. Wir beschränken uns auf unserer Webseite auf die Beschreibung der am häufigsten …

Systematik der Gattung Testudo

Die wissenschaftliche Einteilung und Ordnung der verschiedenen Vertreter der Gattung Testudo ist bis heute ein rege diskutiertes Thema. Arten werden in Unterarten aufgeteilt, andere Arten widerum werden zu einer eigenen Gattung erhoben. Die Systematik ist in einem stetigen Wandel und so ist es nicht verwunderlich, dass die wissenschaftliche Bezeichnung heute vielmehr den persönlichen “Geschmack” eines …

Natürlicher Lebensraum

Die mediterranen Landschildkröten gehören allesamt der Gattung Testudo an, stellen aber keine eigene Gattung in dem Sinne dar. Testudo ist die wissenschaftliche Bezeichnung der Paläarktischen Landschildkröten, umgangssprachlich auch als Europäische Landschildkröten bezeichnet. Letzteres ist insofern nicht korrekt, als dass die Arten der Gattung Testudo nicht nur in Europa, sondern auch im westlichen Asien und nördlichen …